gb de

108 Tipps zum unglücklich bleiben

108 Tipps zum unglücklich bleiben

Sich den Staub abzuklopfen und erhobenen Hauptes weiterzuleben, nachdem man vom Leben so richtig durchgerüttelt wurde, ist zwar leicht gesagt und noch leichter geschrieben, aber nicht leicht zu tun. Ich bin der Letzte, der Ihnen erzählen wird, dass das alles nur eine Frage der Einstellung und des Mindset sei.

Moment, genau das ist es aber! Also, zweiter Versuch. Es ist einfach zu entscheiden, eine andere Einstellung zum Leben zu haben, sich nicht mehr deprimieren zu lassen, glücklich zu sein.

Die Umsetzung braucht Zeit, Geduld, Disziplin und den eisernen Willen, wirklich und ernsthaft wieder auf die Beine kommen zu wollen, glücklich zu sein. Bücher dazu gibt es zur Genüge. Was können wir aber tun, wenn wir schon wieder auf der aufsteigenden Welle reiten, diszipliniert und positiv unser Leben leben, manchmal aber wieder frustriert sind, keine Lust mehr haben und uns am liebsten wieder im Dreck suhlen möchten?

War es nicht einfacher, als alles noch Scheisse war, wir nur von Idioten umgeben waren, der Job eine Katastrophe war, der Vorgesetzte noch die grösssere? Trotz allem wieder positiv zu sein, scheint manchmal fast schwieriger, als die initiale Entscheidung, etwas zu ändern.

Dafür ist dieses Buch gedacht, als Unterstützung auf dem «Glücksweg», als kleiner, nicht perfekter und bei weitem nicht kompletter Ratgeber, ein Büchlein zum Aufschlagen, um ein bis zwei Sätze zu lesen und zu denken: «Ach ja, stimmt ja!», zu lächeln, das Buch wegzulegen und weiter auf der Welle zu reiten.

 

Holen Sie sich jetzt Ihr Exemplar